eine leichte brise…

ist endlich da…

34 grad waren es heute draußen…

die mädels haben auch geschwitzt…🚁


jetzt einen ‚großen kleinen schwarzen’…☕️

wer lust hat kommt zu mir…

allen einen schönen abend…

seid lieb…

by tigerfour 

na dann warten wir…

halt auf unseren einsatz…


die sonne scheint…

auf den lippen noch den bittersüssen geschmack eines kleinen schwarzen…😊

früh sollten wir da sein…

also waren wir früh da…


das mädel top in schuss…😊

der sonne entgegen flogen wir in einen wundervollen herbsttag…

nun stehen wir hier und ich hab zeit diese zeilen zu schreiben…😊

allen einen lieben gruss in eure büros, droschken, salons usw.

seid lieb…

by tigerfour🐯

endlich…

wieder in der sonne sitzen…

ein grosser espresso-macchiato… 

in einem kleinen café …

die warme sonne auf der haut…

die leute sind gut gelaunt…

das leben ist schön… 

allen einen schönen nachmittag…

egal wo ihr seid…

seid lieb zueinanader…

by tigerfour

tiger tiger…

bin beim ‚kleinen engel’…
musste an frankreich denken…
eine kleine alte geschichte…
die euch vielleicht ein lächeln auf die lippen zaubert…
DSC_0026-33

samstag morgen…

0700 uhr: der wecker klingelt. mache ihn aus. im kopf tausend fragen. aber eine dominiert: warum habe ich den wecker auf 7 uhr gestellt? was habe ich vor? komm nicht drauf, döse dann noch mal weg…

0709 uhr: wecker klingelt schon wieder. haben nur auf „schlummern“ gedrückt, warum das 9 minuten sind? keine ahnung. mache ihn wieder aus. die frage warum ich ihn auf 7 uhr gestellt habe dominiert immer noch. was will ich mir damit beweisen? ich weiß es nicht. dreh mich um und schlafe wieder ein…

0718 uhr: wecker klingelt noch mal. scheiß schlummertaste. überprüfe wochentag, es ist samstag, eigentlich kann ich liegen bleiben, warum? warum? warum? die frage nervt. ich komm nicht drauf. das nervt auch…

0727 uhr: wecker… jetzt reichts ich steh auf. weiß nicht warum. erst mal nen espresso. also maschine an. warum? kaffee pulver malen, der krach nervt. warum? ein doppelter espresso, dann wirds mir einfallen. tut es nicht.

0744 uhr: stehe auf der terrasse. nur in pyjamahose. schaue in den garten. was mache ich hier? erste zigarette hilft auch nicht. bin rat los…

0800 uhr: es klingelt schon wieder. das telefon? ich geh ran. „wo bleibst du wir wollten golfen, vergessen?“ „äh. öh. nein, nein wollte gerade zur tür raus bis gleich!“ gehe ins bad schau in den spiegel und schüttele den kopf.
tiger tiger…

allen ein schönes wochenende…

küssen nicht vergessen… 😉

by tigerfour

fundstück…

golf

glücksmomente

juni 2008 südfrankreich

“ eine runde golf ganz früh “

auf der fahrt zum golfplatz ist es noch ein wenig nebelig…

parken da wo sonst der pro steht…

noch ein wenig bettwarm ein paar halbherzige aufwärmübungen…

dann am ersten abschlag holst du einen ball aus dem bag und die welt gehört dir…

die sonne läst die fairways dampfen…

auf den feuchten grüns hinterlässt du puttlinien wie geheimnissvolle überbleibsel aus

deinem dasein in diesem universum…

by tigerfour