einmal hindukusch…

eines kurz vorweg…
die armbänder für schlopsi, s. meerbothe und peggi liebisch gehen morgen raus…
die anderen gewinner bitte noch melden… 🙂
wär doch schade…

so nun zu vorgestern und den versprochenen bildern…
ich kann mich gar nicht satt sehen an der landschaft…
13:00 uhr ging los…
‚emma‘ trotz der hitze gut drauf…
nachdem alle checks durch waren, die freigabe von tower…
dauerte ein wenig, aber wir mussten noch eine ‚antonow‘ rein lassen… 😉
dazu aber in eine anderen post mehr…

es ging richtung westen….

danach links ab in richtung süden…
nichts was wir nicht schon mal gesehen haben…

und langsam nach oben…
wir sollten heute noch 12500 ft erreichen… (3000m) 😉

immer wieder der wechsel…
grün, braun, orte, menschen inmitten vom nichts…
wir haben nur gestaunt…
auf 12500 ft dann ein blick auf die instrumente…
11* grad aussentemperatur…
fenster auf und durchatmen…
luxusluft, frisch und kühl…
ein wenig dünn aber herrlich…

so das solls erstmal gewesen sein…
fotos von rückweg folgen…

allen noch einen schönen abend…
mit oder ohne fussball…
küssen nicht vergessen…
bisous für dich ‚mein schatz’… :-***

by tigerfour

Advertisements

20 Gedanken zu „einmal hindukusch…

  1. war gestern out of order. adresse unterwegs.
    schön finde ich ja das, was du zu luft schreibst „ein bißchen dünn …“ grins.
    und wieder beeindruckende bilder.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s