ein mittwoch der es in sich hatte…

wir waren fliegen…
ging es gestern noch zum aufklären… ( die fotos kommen gleich weiter unten)
so ging es heute einer truppe am boden die ruhe und sicherheit zu geben damit sie sich um eine brücke kümmern konnten…
6 1/2 flugstunden bei knapp 40* grad im schatten…
da wo keine baum einen schatten wirft…

wir sind alle ‚abgeflogen‘ heute…
‚emma‘ unser mädel, hat sich von ihrer besten seite gezeigt…
SONY DSC
kaputt und müde geniesse ich gerade einen augenblick für mich alleine auf dem container…
meine musik im ohr…
diese zeilen schreibend…
ich hab euch bilder versprochen…
und ihr sollt sie haben…
wer sie nicht mehr sehen kann, guckt einfach weg…
allen anderen viel spass…
dieses land hat soviele facetten…
aber seht selbst…

sand wo hin man schaut…

und so kann es auch aus sehen…

würde gerne bilder von den menschen hier zeigen…
weil egal wo, überall dort auf den bildern leben sie…

ich hoffe euch gefallen die aufnahmen…
eine schönen abend noch allen…
und die die morgen ausschlafen können, kuschelt morgen früh mit euren lieben…
ich würd es machen…
küsst euren schatz…jetzt…los…

so wie ich dich jetzt küsse ‚mein mädchen‘ :-***
love you…

by tigerfour

ps: danke an alle die mir folgen, wir haben die 400er grenze gestern überschritten…

Advertisements

21 Gedanken zu „ein mittwoch der es in sich hatte…

  1. mal wieder phantastische bilder. und richtig klasse von dir, die sand bilder mal mit grün-bildern zu kontrastieren. es muss wirklich ein spannendes land sein, vor allem ein fremdes, was neugierig macht .
    und für micht ist es schon komisch als kriegsdienstverweigere die bilder eines soldaten im kriegseinsatz zu loben.
    kann morgen nicht ausschlafen und grüble, was eine 400er grenze ist

    Gefällt mir

  2. Die gute Emma…
    Ich persönlich danke für die grünen Bilder, für mich sind sie fast ein kleiner Beweis 😉 Scheuklappenerweiterung. Danke.
    Wenn ich an ältere Posts denke, hätte ich nie damit gerechnet, die Bezeichnung ‚abgeflogen‘ von dir zu lesen. Aber ich bin mir sicher, dass es nur temporär ist.
    Ich gratuliere zu den 400+ !

    Gefällt mir

  3. Und wieder klasse Bilder!
    Die Grünstreifen in der Landschaft wirken schon fast surreal. Je länger man draufstarrt, desto mehr Details lassen sich entdecken. Wundervoll.
    Mein Favorit ist das Bild von Emma. Gerade im richtigen Moment abgedrückt. Hat was.
    GW auch zum knacken der 400er Marke 😉

    Gefällt mir

  4. Gratulation zu über 400 Followern, das werden sicher noch viel mehr. Tolle Bilder, Bilder von Menschen würde ich auch gerne sehen. Hab deine Bilder auch meinen Kindern gezeigt.
    LG Carmen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s