wieso ?…

sagt mir eigentlich keiner bescheid wenn ich blödsinn schreibe… 😉

fehlende kommas (kommata)…
oder zu viele…
sätze die ich nicht zu ende bring…
okay, ich schreib alles klein, aber daran scheint sich ja keiner mehr zu stören…

also konstruktive kritik kann ich gut ab…
scheut euch nicht…
sonst wird das nie besser…

ihr seht mich lächeln… 🙂

by tigerfour

Advertisements

25 Gedanken zu „wieso ?…

  1. Hin und wieder mache ich darauf aufmerksam, weil es mich ja ebenso nervt, wenn ich in meinen Texten Fehler mache und es mir niemand mitteilt. Gleichzeitig habe ich aber auch gar keine Lust, immer auf alles hinzuweisen, sondern nehme den Inhalt einfach so mit.

    Gefällt mir

  2. Ich verweise Ihr Famosblog gerne an das Fehlersuchtrüffelschweinchen weiter, welches mich so innigst beehrt. Achso, nein, Sie wollten ja konstruktive Kritik. Pardöngsche, damit kann ich nicht dienen. Schönstchilischarfes Wochenende für Sie und Ihre Lieben.

    Gefällt mir

  3. Wenn ich mich über Rechtschreibung aufregen würde, dann wäre es als ob man den Bock zum Gärtner macht. Ich freue mich über Deine Inhalte. Das Format ist mir völlig egal, außer bei Deinen Bildern.

    Gefällt mir

  4. kann mich nur anschließen… der inhalt zählt mehr als die verpackung! 🙂
    (P.S.: bei mir immer noch nicht wirklich besser… wir wissen beide gerade nicht mehr wie es weitergeht, können nicht mal sagen dass wir „uns“ als paar noch wollen. aber mir gehts langsam besser.)

    Schönes Wochenende, gib deiner Lieben schön viele Bisous! 😉

    Gefällt mir

  5. Das ist ganz einfach. Das Ergebnis der quälend langen Diskussion bei der letzten Rechtschreibreform, die, nebenbei bemerkt, zu kurz gesprungen ist, war, dass wohl jeder schreiben kann, wie er will.
    Zum Beispiel hat die FAZ die Reform abgelehnt und nicht vollzogen. Zum Beispiel hat ein Vorsitzender eines Vereins für Deutschlehrer oder so in einem Leserbrief an die FAZ behauptet, dass jeder schreiben kann, wie er will, da es auf den Inhalt ankommen würde (an so eine Übereinkunft kann ich mich nicht erinnern).
    Daran könnte man erkennen, dass die Rechtschreibregeln überschätzt werden.

    Gefällt mir

  6. Vergiss die Rechtschreibung: Duden ist nicht mehr und seine Nachkommen nutzen nur noch unsere Nerven ab, indem sie ständig irgendwelche Änderungen durchführen, die keinen interessieren … YDu 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s