ich mach mir mal’n brot…

dachte ich mir gerade auf dem weg zurück von der arbeit…

ein brot für große jungs…

– ein heidebrot (500 gramm)
– eine hand voll salat…
– ein paar frische tomaten…
– oliven…
– ein ei…
– olivenöl…
– pistazienkernöl… (immer noch lecker)
– vier kleine geflügelfrikadellen in kleine scheiben…
– geriebenen parmesan…

et voila…

 

brot

stellt sich jetzt nur die frage: „wie krieg ich das ding in mich rein?“

dazu empfiehlt der küchenchef…
eine große limo und ‚die legende von bagger vance‚….
es regnet gerade in strömen… 😉
liebe diesen sound…
allen einen schönen abend…

by tigerfour

Advertisements

21 Gedanken zu „ich mach mir mal’n brot…

  1. Sicher gesünder als den Rest Osterhasen, den ich beim Nachtessen kochen gefressen habe. Und Abendessen war auch nur Pasta mit Sauce aus getrockneten Tomaten…mehr gab der Kühlschrank nicht mehr her…bald kommt der Internet Einkauf, dann ist er wieder prall gefüllt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s