bahrain auf die schnelle…

und weiter gehts…

der reisebericht…

der tag gestern war toll…
und ging mit besagten drinks in der anytime-bar zu ende…

um 08:00 uhr haben wir dann im hafen ‚khalifa bin salman‚ in der haupstadt von bahrain festgemacht…

123

wir hatten nichts geplant und wollten uns spontan dazu entscheiden was gemacht wird…
beim frühstück dann sahen wir den regen shuttlebetrieb und sagten uns: „na los so schnell kommen wir nicht wieder hierher…

also runter vom schiff und rein in den kleinen bus der uns in die stadt brachte…
natürlich wurden wir im zentrum am ‚manama-souk‘ abgesetzt wo uns der bus später auch wieder aufnahm…

dieser souk ist grundsätzlich ‚keine‘ reise wert…
alle anderen die wir bisher sahen sind traditioneller und attraktiver als hier…
es gibt jede menge billigen touristenramsch…
ein vorteil ist jedoch die zurückhaltung der verkäufer die nur noch alle 30m anstatt 5m einen in ihren laden locken… 🙂

nachdem wir dort so ca. 2 std nach schönen dingen gesucht hatten…
gaben wir auf und wollten noch einen ’schönen‘ kaffee trinken…
schwarz, heiss und süss sollte er sein… 🙂
gelb, lauwarm und bitter war er dann… 😉
wer kein freund von ‚kardamom‘ und ’safran‘ in seinem kaffee ist, sollte besser die finger davon lassen…

auf dem weg zu bus stellten wir dann fest dass ab heute wohl so einige scheichs mit an bord gehen würden, da auf dem souk wohl der ein oder andere der versuchung nicht widerstehen konnte sich in eine ‚günstige‘ (um den begriff ‚billich‘ nicht zu benutzen)
landestracht hüllen liess und damit gleich durch die stadt lief…
aber bitte, jeder nach seinem gusto…

zurück im bus, auf dem weg sahen wir dann noch einen kleinen bus mit golfern von der aida und ich glaube das hat sich gelohnt

bilder habe ich zu bahrain keine… 😦
aber kurz bevor wir wieder an bord waren fanden wir ein tolles rezept::: 😉

camel

fazit: zu bahrain sollte man sich frühzeitig gedanken machen, viel hunger mitbringen oder eine menge freunde zum essen einladen… 😉

an bord wurden wir dann nach dem ablegen noch mit einem einmaligen sonnenuntergang belohnt und für den bitteren kaffeegeschmack entschädigt…

später dann noch ein paar ‚funkys’… 😉
Foto 15.01.14 20 36 06
Foto 15.01.14 20 35 54
und durch die nacht zurück nach dubai… 🙂

to be continued… 😉

bei fragen und klagen wenden sich sie sich an ihren ‚autor‚…
also lasst es mich wissen…

by tigerfour

Advertisements

12 Gedanken zu „bahrain auf die schnelle…

  1. Was für tolle Fotos!
    Mit dem Kaffee hätte ich auch keine Freude gehabt,..uahhhh mit Gewürzen hab ich es nicht so im Kaffee!

    Danke fürs Aufschreiben und für deinen Kaffee gäbe es gerade was bei mir im Blog 😉
    Lieber Gruß Sina

    Gefällt mir

  2. Pingback: nachtrag zu bahrain… | lesegut…

  3. Stuffed camel…

    Mit was war es stuffed, das Kamel?
    Ein mit Wasser gestufftes Wüstenschiff?
    Hätte es sich den Bauch voll geschlagen, alles hungrig war,
    wäre das Kamel ebenfalls stuffed.
    An diese beiden Möglichkeiten für dich gern denken, alles andere will ich gern ausschließen.
    Augen zu und feste denken:
    Nein, ein Kamel ist keine Weihnachtsgans! 😀
    Ich sage es mit Asterix:
    Die spinnen, die Morgenländler…

    Du hast wieder eine sehr schöne Beschreibung abgeliefert, die mir sehr viel Freude bereitet hat zu lesen, auch die Bilder sind wieder wunderschön.
    Ein Dankeschön von der Fee

    Gefällt mir

  4. Bahrain ist auch glaube ich nicht wirklich so eine Touristensache…schon gar nicht seit den andauernden Unruhen seit 2011….schade, aber ich glaube das hat der Reise allgemein keinen Abbruch getan, oder? Und der Lacher von dem Rezept war es wahrscheinlich allein schon wert 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s