back from neverland…

ja ich bin wieder in meinem kleinen zweitdomizil…
ein tag früher als gedacht…
ihr seht mich lächeln…
musste eines der mädels früher heim bringen…
(fingernagel abgebrochen 😉 …

dabei haben wir dann auch noch ihre frisur ruiniert…
nebel, regen und zum schluss noch sonne…
das war zu viel für ‚xenia’…
die geht jetzt erst mal auf die wellnessfarm… 😉

und ich?..

erstmal einen kleinen schwarzen…
wer ist dabei???
_DSC0217

der kaffee in neverland hatte seinen namen nicht verdient…

erstmal ein wenig lesen…
später sehe ich ’sie‘ noch…
und schon wieder ein lächeln auf den lippen…
das leben ist schön, ich kann es nicht oft genug sagen…
mann/frau muss es nur zulassen…

allen einen schönen feierabend und eine chillischarfe nacht…

by tigerfour

Advertisements

11 Gedanken zu „back from neverland…

  1. ’nabend erst mal,

    für einen kleinen Schwarzen bin ich immer zu haben, für einen großen Schwarzen und für die Schilischoten auch! 😉
    Und für so einen ausgewachsenen Wettermix gab es doch mal was! 😉 Aber davon verstehe ich nichts. Vielleicht ist das, was ich auf dem Kopf habe zwar Haar aber keine Frisur! 😉

    Liebe Grüße

    Christiane

    Gefällt mir

  2. Meist finde ich Deine Einträge sehr sinnlich. Das gefällt mir. Und was die Fingernägel angeht: Da es ja tatsächlich Damen gibt, deren Welt dann kurz vor dem Untergang scheint, darfst Du auch davon gerne wahrheitsgemäß berichten.
    Ich wünsche Dir ebenso viel Sonne, wie gerade hier bei mir… Greats Silvia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s