da die mädchen…

gina, cher, cheyenne und die anderen heute am boden bleiben mussten…
dachte ich mir, meinen tag selbst gestalten zu können…

denkste puppe…

fremdbestimmt…
den ganzen tag…

meine beiden schüler zickten sich an…
tigerdad der fliegervater (ich) durfte die beiden „mädels“ wieder zu brüdern machen…

nach dem essen dann mein kleiner fürst…
„ob ich denn der richtige für australien wäre“ ich müsste nochmal mit ihm zu unserem könig…
okay…
da will wohl einer selbst nach „oz“…
netter versuch…
da ich damals der australischen delegation zusammen „mit“ dem könig
unseren simulator vorgestellt hatte wurde das ansinnen meines wiedersachers mit den worten „na tigerfour, da hast du wohl einen bleibenden eindruck hinterlassen“ schon im keim erstickt…

danach noch kurz ein wenig smalltalk und ich durfte wieder gehen…

mein kleiner fürst ist jetzt dabei das dankschreiben für die einladung zu verfassen…
ein hoch auf den könig…

sitze nun bei einem glas „shiraz“…
ein lächeln auf den lippen…
schau in die abendsonne…
alles ist „zen“

by tigerfour

posted by (m)iphone…!

Advertisements

5 Gedanken zu „da die mädchen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s